Damiet van Dalsum in der Villa P

140414 DamietvanDalsum

 

 

 

 

 

 

 

Manch einem mögen ihre poetischen Inszenierungen und filigranen Puppen in bester Erinnerung sein: Die Niederländerin Damiet van Dalsum war von 1997 bis 2001 Künstlerische Leiterin des Puppentheaters Magdeburg und kreierte in dieser Zeit so erfolgreiche Stücke wie LORD PECH, DER ZAUBERER DER SMARAGDENSTADT oder DER HIMMEL IST BLAU. Das Mitteldeutsche FigurenTheaterZentrum in der villa p. sieht es als Aufgabe, den Austausch mit internationalen Künstlern zu fördern. Darum widmet das Puppentheater Magdeburg van Dalsums Werk seine zweite Sonderausstellung.

Sonderausstellung ALLE FÄDEN IN DER HAND
geöffnet vom 27. März bis 28. Oktober 2014
täglich außer montags von 11-17 Uhr