Rock/Pop

Ein Stück Russland

Urspünglich hieß es Leningrader Nächt. 

Wegen der typisch russisch klingenden Melodie wird der Song häufig für ein traditionelles Volkslied gehalten.

Solowjow-Sedoi war bis 1936 Schüler des Leningrader Konservatoriums und schrieb viele Lieder, manche von ihnen gelten als sowjetische Klassiker. Sein wohl bekanntestes Stück ist Moskauer Nächte

Insgesamt gibt es mindestens 41 Coverversionen.

 

instumental-Solo für klassische Gitarre aus dem Konzeptalbum "The Wall" der britischen Rockband Pink Floyd (1979)

 

Das Album erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der nach zahlreichen schmerzlichen Erfahrungen beschließt, eine imaginäre Mauer um sich zu bauen, die ihn vor weiteren emotionalen Verletzungen schützen soll. Dies führt zum gänzlichen Verlust seiner sozialen Kontakte und zu völliger Isolation. In der Mitte des Albums stellt er sich dann die Frage: "Is There Anybody Out There"

 

 

 

 

Gesang der Erde

Muaik: Sigi Schwab, Gitarre: Bernd Schallenberg

Mein Geld für Kulturmd:

mehr infos hier

oder gleich:

 

 

 
 
Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework