Musizieren

Hier stell ich immer mal ein Stück vor, dass ich gerade spiele und für den Sender aufgenommen habe.

Das Stück begleitet mich schon sehr lange. Immer mal wieder habe ich es heraus geholt. Aber irgendwie hatte ich keine wirkliche Idee, wie man es spielen könnte.

Der Titel des Liedes basiert auf einer phantasievollen Geschichte von Robert Bootzin („Gypsy Boots“), eines Freundes von Ahbez. Die Erzählung handelt von einem Jungen, der weit umherreist, nur um letzten Endes festzustellen, dass „zu lieben und geliebt zu werden“ das „größte Geschenk“ sei.