Weltverbesserer im Puppentheater

270917 PuppentheaterspielzeitpkDas Puppentheater Magdeburg begeht in 2017/18 seine 59. Spielzeit mit neuen Produktionen, dem Internationalen FigurenTheaterFestival Blickwechsel, mehreren Gastspielen sowie neuen Projekten. Außerdem steht das Haus kurz vor dem 60. Jahr seines Bestehens. Mit dem Titel Weltverbesserer ist die neue Spielzeit überschrieben. Damit bezieht das Haus deutlich Position zum Thema. Stücke wie Meet me in Moskau - eine Weiterführung von Anton Tschechows Drei Schwestern- in der die von Populisten bemühte Methode, die Antwort auf Scheitern und Versagen im Beschwören des Gestrigen und rückwärts gewandten Denkens zu suchen, entlarvt wird. Ein besonderes Highlight Das Puppentheater ist zu Gast im Berliner Ensemble mit der Produktion M eine Stadt sucht einen Mörder.