Archiv

Zwölf islamischen Gemeinden und Kulturvereine in Sachsen-Anhalt haben sich am 20. April 2019 zusammengeschlossen. Diese bilden nun einen großen Verband „Dachverband islamischer Gemeinden Sachsen Al-Halt“.


Die Dachorganisation bündelt die gemeinsamen Interessen der islamischen Gemeinden in Sachsen-Anhalt. Zudem lässt sie alle zukünftig mit einer Stimme nach außen sprechen. Ende Juni sind die Mitgliedschaftsanträge von drei neuen Gemeinden durch den Vorstand zu diskutieren.

weitere Nachrichten:
Weg an der Anne-Frank-Stele wird erneuert+++ Schülermalwettbewerb zur „Woche für das Leben“+++Renovierungsarbeiten in der Stadtbibliothek+++Bauarbeiten in der Max-Otten-Straße+++Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

 

Nachrichten vom 01.06.18

Entfernung der Blumenkübel im Ahornweg Öffentliche Stellungnahme des Tiefbauamtes+++Immobilienforum Magdeburg 2018 im September+++Demografiekongress 2018 "Engagiert für unser Bundesland! +++Rund 830 Feiernde im Stadtpark kontrolliert/Sieben Rettungsdiensteinsätze - Ordnungsamt zieht positive Bilanz des Letzten Schultags der Sekundar- und Gemeinschaftsschulen
 

30.01.19. Die SPD lud zum gemeinsamen Neujahrsempfang des Landesverbands Sachsen-Anhalt, der Landtagsfraktion, des Stadtverbands Magdeburg und der Stadtratsfraktion.

Als Gast konnte der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Carsten Schneider begrüßt werden. Der Einladung folgten etwa 700 Menschen.  Schwerpunkte der Reden waren zum einen die Kommunalwahl,  zum anderen die Europaratswahl am 26. Mai 2019.

Europa ist die Antwort sagte der Europaabgeordnete Arne Lietz in seiner Ansprache. Ein weiteres Thema war die friedliche Revolution vor 30 Jahren. Diese machte das heutige Europa erst möglich. Man will auch in Zukunft in einem freiheitlichen und demokratischen Europa leben. Große Sorgen macht man sich unter dessen um die erstarkenden populistischen Strömungen in Europa.
Für das kommende Jahr stehen die Abschaffung der Straßenausbaubeträge sowie die Anpassung von Löhnen und AzuiBi-Geldern auf der Agenda.

 

Nachrichten vom 05.06.18

Neu gestaltete Kinderstation im Klinikum Olvenstedt+++Siegreiche Teilnahme der Klasse 4a von der Ecol Grundschule am Konstruktionswettbewerb 2018+++Werkstatt zur Demokratie +++Benefizkonzert für Neue Synagoge Magdeburg+++Ehrenamtliche Vormünder in Magdeburg gesucht+++Sachsen-Anhalt - Reichsbürger: Verwahrung von Reisepass und Ausweis künftig gebührenpflichtig+++Verkehrszählung am Zentralen Omnibusbahnhof
 

Holiday on Ice feiert in diesem Jahr sein 75 jähriges Bestehen. Eiskunstlauf auf Weltklasseniveau. Die Show ist vom 6. bis 9. Dezember Gast in Magdeburg.

Die neue Show trägt den Titel Atlantis. Es ist eine Homage an einen Mythos Ein Cast von 35 internationalen Profiläufern nimmt die Zuschauer mit Eiskunstlauf und Luftakrobatik auf Hochleistungsniveau mit auf eine Reise durch die mystischen Welten der Legende. Es entstand eine Über-und Unterwasserwelt. Ein 360-Grad- Erlebnis für die Zuschauer , so die Veranstalter.

Die Zwillinge Cheyenne  und Valentina Pahde sind Teil der Show. Sie sind bekannt aus verschiedenen Serien. In der Serie alles was zählt nahm der Eiskunstlauf  von Anfang an einen hohen Stellenwert ein.
Während in der Serie Gute  Zeiten schlechte Zeiten der Tanz im Mittelpunkt steht. So ist es kein Zufall, daß die Zwillinge nun bei Holiday on Ice auftreten. Für Valentina und Cheyenne erfüllt sich mit dieser Produktion ein Kindheitstraum


In Magdeburg wurden im Jahr 2018 insgesamt 286 politisch motivierte Straftaten erfasst, 88 Straftaten weniger als im Vorjahr.
Die rechtsmotivierten Straftaten gingen von 159 Fällen im Jahr 2017 um einen Fall auf 158 Fälle zurück. Die linksmotivierten Straftaten sanken hingegen von 159 Fällen im Jahr 2017 um 63 Fälle auf 96 Fälle.

Großer Familienspieletag zum Mitmachen in der Stadtbibliothek

Beim großen Familien-Spieletag in der Stadtbibliothek haben Spielebegeisterte und Leser am Samstag, 7. September, alle Trümpfe in der Hand. Unter der Überschrift „Stadt-Land-Spielt!“ erwartet die Besucher von 12 Uhr bis 16 Uhr Spielespaß auf vier Etagen über die regulären Öffnungszeiten hinaus. Gleich um 12 Uhr gilt es, Magdeburg zur schnellsten Puzzle-Stadt Deutschlands zu machen.

weitere Nachrichten
Stadtbibliothek bedankt sich bei 1000 Nachwuchslesern
Abschlussparty zum LESESOMMER XXL in der Sporthalle Sudenburg

Eine Gratwanderung: Buchmesse 2018 Rüdiger Frank im Gespräch

Seitdem der Autor Rüdiger Frank 1991/92 ein Sprachsemester in Pjöngjang verbracht hat, bereist er Nordkorea regelmäßig. 2014 erschien sein Buch zu Nordkorea „Innenansichten eines totalen Staates“. Zur Buchmesse in Leipzig 2018 erschien im DVA Verlag sein Buch „Unterwegs in Nordkorea. Eine Gratwanderung“.
zur vollständigen Rezension: Rezension: Unterwegs in Nordkorea
 
Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework