Archiv

Touristisches Highlight und hohe Ingieneurskunst

1938 wurde mit der Einweihung des Schiffshebewerks eine Wasserstraßenverbindung vom Rhein zur Elbe geschaffen. Schon zum Baubeginn in den 1930er Jahren war auch eine Trogbrücke über die Elbe geplant. Die Trogbrücke entstand erst im Zuge der Verkehrsprojekte Deutsche Einheit. sie ist Teil des Wasserstraßenkreuzes  Magdeburg.

Ursprünglich war das Schiffshebewerk daher nur als Anbindung der Elbe und Saale an den Mittellandkanal gedacht. Weil diese Trogbrücke nicht gebaut wurde, erhielt das Schiffshebewerk eine deutlich größere Bedeutung. Der gesamte Schiffsverkehr aus den Industriezentren Westeuropas nach West-Berlin passierte das Schiffshebewerk.
Ende 2006 schloß man das Hebewerk weil man im Parallelbetrieb mit der neuen schleuse keinen wirtschaftlichen Sinn sah. Es gab Pläne, die Schwimmerschächte zuzubetonieren und somit eine Wiederinbetriebnahme unmöglich zu machen. Am 24. August 2013 wurde das Schiffshebewerk wieder in Betrieb genommen. Heute ist es saisonal geöffnet.

42.000 Anträge gestellt, davon 83% von Soloselbständigen oder Betireben bis max 5 Mitarbeiter.

Die Corona-Soforthilfe läuft in Sachsen-Anhalt am 31. Mai aus.

Wirtschaftsminister Willengmann will die Soforthilfe darüber hinaus weiter laufen lassen. Des weiteren setzt er sich für einen Untermehmerlohn ein. Dieser soll den Solo-Selbständigen zu gute kommen, die bisher durch das Raster gefllen sind

Primus-Preis des Monats für Kiezrebellion in Sachsen-Anhalt+++Ausbildungs- und Job-Chancen für Geflüchtete auf einen Blick++Erste Stipendiatin der KV Sachsen-Anhalt als Fachärztin für Allgemeinmedizin tätig+++25. Landschaftstag in Magdeburg+++Veranstaltungen des Antirassistischen Netzwerkes zum Gedenken an NSU-Opfer+++ Flüchtlingsrat gegen weitere Aussetzung von Familiennachzug

1402.19. Das Ordnungsamt hat am vergangenen Freitag in der Zeit  von 6.44 Uhr bis 13.15 Uhr die Geschwindigkeit des Kfz-Verkehrs in der Straße Alt Salbke kontrolliert. Seit einem Monat ist dort vor der Kita von montags bis freitags lediglich Tempo 30 erlaubt.
508 Fahrzeuge haben mit 20 kmh das Tempolimit übertreten. Das schnellste Fahrzeug wurde mit 73 km/h gemessen. Neben einem Bußgeld von 160 Euro erwarten den Fahrer ein Fahrverbot von einem Monat sowie zwei Punkte in Flensburg.

weitere Nachrichten:
Mobiles BürgerBüro für fünf Wochen nicht in Salbke und Beyendorf/Sohlen - Dokumentenausgabe gesichert+++Neuer Linienweg für Buslinien 52 und 54

 

In diesem Sommer sucht MVB wieder Studenten, die Lust auf einen außergewöhnlichen Nebenjob haben: Als Straßenbahnfahrer quer durch Magdeburg unterwegs zu sein und Fahrgäste sicher und pünktlich ans Ziel zu bringen. Erstmals können sich Interessenten ein Bild vom Nebenjob in einer extra eingesetzten Bewerberbahn machen.

 

weitere Nachrichten

Sommerkonzert für Chormusikfreunde+++Gitarrenkonzert im 1. Teesalon Magdeburg

14.02.19. Die Innenstadt neu inszenieren – so lautet eine der Leitlinien der Stadtverwaltung zur dauerhaften Belebung der Magdeburger City und Stadtteilzentren. Ziel ist es, die Attraktivität langfristig zu steigern und Magdeburg als vitales Einkaufs- und Erlebnisziel zu positionieren.

Eine gute Methode, um Stadtquartiere aufzuwerten und Ladenleerstände zu revitalisieren, sind kulturelle Zwischennutzungen. Im Breiten Weg 28 findet aktuell eine solche Zwischennutzung statt. Seit Oktober  erarbeiten hier Studierende der Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg unter dem Namen „in:takt“ eigenverantwortlich neue Wege für kulturelle Zwischennutzungen von freien Gewerbeflächen.


Zahlreiche Projekte und Themen wie die Verbesserung der Aufenthaltsqualität, ein neues  Gestaltungskonzept für den Wochenmarkt oder ein zentrales Leerstandsmanagement münden in einen konkreten Maßnahmenplan, der sukzessive umgesetzt werden soll.

 

 
 

Absage Leipziger Buchmesse

12 Stunden Literatur am 12. März
Die Leipziger Buchmesse ist abgesagt worden – und somit auch der geplante Messeauftritt der Landeshauptstadt. In der Festung Mark soll der Original-Messestand, wie er in Leipzig samt Taut-Kiosk gestanden hätte, komplett aufgebaut werden. Ebenso haben die Akteure für die zwölf Stunden ein abwechslungsreiches Programm mit Lesungen, Performances, Musik, Poetry-Slam und Gesprächen zusammengestellt.

 

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework