Archiv

Bad bleibt bis 6. September geöffnet
Öffnungszeiten der Schwimmhallen unter www.magdeburg.de

In Magdeburg endet an diesem Sonntag die diesjährige Freibadsaison. Die Stadtverwaltung hat aber entschieden, dass aufgrund der Wetterprognosen das Carl-Miller-Bad bis einschließlich 6. September geöffnet bleibt. Das Schwimmbad hat vom 2. bis 6. September von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

weitere Nachrichten

Komplettsperrung: Spiel- und Freizeitfläche am Albinmüller-Turm im Stadtpark wird saniert
Vom 2. bis 6. September/Kunststoffflächen müssen erneuert werden+++Teilsperrung der Straße Alt Salbke
Einsturzgefährdetes Haus eingerüstet

 

Buchmesse 2017 "Angst für Deutschland"

Melanie Amann "Angst für Deutschland", erschienen bei Droemer Knaur. In ihrem Buch schildert die Journalistin Melanie Amann sehr ausführlich, was die AfD ist, welchen Inhalten und Vorstellungen diese Partei folgt und welche Gefahr davon ausgeht. Salka Schallenberg traf die Autorin auf der Leipziger Buchmesse 2017 zu einem spannenden Gedankenaustausch.
 

Öffentliche Preisverleihung am 23. November in der Johanniskirche

Am kommenden Samstag, den 23. November, wird bereits zum 11. Mal der Lothar-Kreyssig-Friedenspreis feierlich verliehen. Der Friedenspreis geht in diesem Jahr an das Bündnis für Demokratie und Weltoffenheit Kloster Veßra, an die Initiative Papatya aus Berlin und an Jenny Rasche als Gründerin des Vereins Kinderhilfe für Siebenbürgen. Der Preis ist mit insgesamt 4.500 Euro dotiert und damit für jeden Preisträger mit 1.500 Euro Preisgeld verbunden.
„Engagement von unten. Das ist es, was in heutiger Zeit wichtiger ist denn je. Das Kuratorium der Stiftung hat die Preisträger*innen ausgewählt, weil sie die Menschlichkeit achten, das Naheliegende tun, die Probleme ansprechen. Und sich dabei mutig, selbstverständlich und friedlich engagieren", so Stephan Hoenen, Superintendent des Kirchenkreises Magdeburg und Vorsitzender des Kuratoriums Lothar-Kreyssig-Friedenspreis.

Landesinitiative für Alphabetisierung und Grundbildung geründet+++Welcome to my library- Vielfalt und Mehrsprachigkeit in Bibliothek und Kita+++Flatterulme – Baum des Jahres 2019+++MDCC-KABELNETZ Analog-Abschaltung

Zum Start von GNTM: Kinder mit Castingshows nicht alleine lassen+++fast fertig: Neuer Hubschrauberlandeplatz für Uniklinik Magdeburg+++Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt unterstützt den "Red Hand Day"+++Projektmittel für Demokratie und Vielfalt+++Magdeburger GRÜNE begrüßen kostenfreien ÖPNV+++Die Skeptiker und C.O.R. in der Factory

Ferropolis erhält rund eine Mio. EUR aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes für Sanierung

Die Investitionsbank Sachsen-Anhalt hat das LEADER/CLLD-Vorhaben für Ferropolis bewilligt. Damit stehen rund eine Mio. EUR aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes zur Verfügung, um die denkmalgerechte touristische Nutzung von Tagebaugroßgeräten im Jahr 2020 voranzutreiben. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf rund 1,2 Mio. EUR.

 

"Der neue Iran - Eine Gesellschaft tritt aus dem Schatten"

Das Buch, erschienen bei dtv, ist facettenreiches Gesellschaftsportrait. Was ist das für ein Land? Wie verstehen sich Iraner heute in der Welt?  Wie versteht die Welt den Iran? Auf der Leipziger Buchmesse 2017 trafen wir Charlotte Wiedemann und sprachen über diese und weitere Fragem zum Iran. Die Autorin hat den Iran selbst viele Jahre bereist  -  als Journalistin, als Privatperson.

 

 

Reaktion auf Berichterstattung der „Volksstimme“

Nach der Berichterstattung in der „Volksstimme" vom 22. Oktober 2019 stellt Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper fest: „Die Landeshauptstadt Magdeburg beabsichtigt keinesfalls, in den kommenden Jahren die Parkgebühren zu erhöhen.“

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework