MuseumTV

Technikmuseum: Neuer Sammlungsleiter mit sozialhistorischen Schwerpunkt

 
Das Technikmuseum hat seit dem 1. August erstmals einen Sammlungsleiter. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter führt nun Dr. Christian Marlow die Sammlung des Museums und erarbeitet neue Leitlinien für den Bestand der Ausstellungsobjekte.
Der 37-jährige Magdeburger hat 2017 am Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte an der Otto-von-Guericke-Universität promoviert. Bereits während des Studiums begann er am Technikmuseum zu arbeiten. Nach seinem Praktikum 2011 blieb er als ehrenamtlicher Mitarbeiter dort tätig. Von 2018 bis 2020 war er im Projekt „Industriekulturelles Erbe der Region Magdeburg für das Digitale Zeitalter – InKuMa Digital" involviert. Als ehrenamtliches Vorstandsmitglied im Kuratorium Industriekultur in der Region Magdeburg e. V. hat er den Trägerwechsel des Technikmuseums miterlebt.
Für den Historiker habe das Technikmuseum in seinem Herzen einen festen Platz. Nun könne er aktiv
zur Neugestaltung der Ausstellung sowie des Depots beitragen. Dr. Marlow hat ebenfalls die Funktion des stellvertretenden Museumsleiters übernommen. Derzeit besteht das Team des Technikmuseums aus 7 festangestellten Mitarbeitenden. Weiterhin ist geplant, eine Fachkraft für Restaurierung einzustellen. Aktuell werden die Ausstellungsflächen saniert. Daher sind die regulären Besuchszeiten für die Öffentlichkeit ausgesetzt.