Pharmaunternehmen Merz baut den Standort Dessau aus

Anlässlich des 20-jährigen Standort-Jubiläums im Biopharmapark Dessau-Roßlau präsentierte die Firma Merz seine hochmoderne Abfüllanlage mit Isolatortechnik sowie ein Multifunktionsgebäude. Rund 40 Millionen Euro hat das Pharmaunternehmen investiert. Am Standort entstehen über 50 neue Arbeitsplätze.
Laut dem Ministerium für Wirtschaft biete der Biopharmapark Dessau-Roßlau beste Bedingungen für die weitere Entwicklung. Das Unternehmen produziere Produkte, die auf der ganzen Welt begehrt sind. Darauf sei man stolz und schaue zuversichtlich nach vorn, so Philip Burchard, CEO der Merz Group.  
Die Merz Group besteht aus fünf Geschäften. In Dessau-Roßlau stellt Merz seit 2002 hochwertige ästhetische und neurologische Spezialprodukte her. Mit den Investitionen erweitert und verstärkt das Unternehmen seine Produktlinie. Etwa die Herstellung von Xeomin, das bei neurologischen Bewegungsstörungen eingesetzt wird.
Auch beim Thema Fachkräftesicherung ist Merz in Dessau aktiv. So setze man auf „Smart Work“. Ein modernes und flexibles Konzept soll Selbstbestimmung und Arbeitsfreude der Beschäftigten steigern. 

Pharmaunternehmen Merz baut den Standort Dessau aus

Pharmaunternehmen Merz baut den Standort Dessau aus

Pharmaunternehmen Merz baut den Standort Dessau aus

Anlässlich des 20-jährigen Standort-Jubiläums im Biopharmapark Dessau-Roßlau präsentierte die Firma Merz seine hochmoderne Abfüllanlage mit Isolatortechnik sowie ein Multifunktionsgebäude. Rund 40 Millionen Euro hat das Pharmaunternehmen investiert. Am Standort entstehen über 50 neue Arbeitsplätze.
Laut dem Ministerium für Wirtschaft biete der Biopharmapark Dessau-Roßlau beste Bedingungen für die weitere Entwicklung. Das Unternehmen produziere Produkte, die auf der ganzen Welt begehrt sind. Darauf sei man stolz und schaue zuversichtlich nach vorn, so Philip Burchard, CEO der Merz Group.  
Die Merz Group besteht aus fünf Geschäften. In Dessau-Roßlau stellt Merz seit 2002 hochwertige ästhetische und neurologische Spezialprodukte her. Mit den Investitionen erweitert und verstärkt das Unternehmen seine Produktlinie. Etwa die Herstellung von Xeomin, das bei neurologischen Bewegungsstörungen eingesetzt wird.
Auch beim Thema Fachkräftesicherung ist Merz in Dessau aktiv. So setze man auf „Smart Work“. Ein modernes und flexibles Konzept soll Selbstbestimmung und Arbeitsfreude der Beschäftigten steigern.