Social Share:

Wiederaufbau der Johanniskirche abgeschlossen

 

Neun Jahre nach den ersten Entwürfen sind die vom Dresdner Maler Max Uhlig gestalteten gotischen Fenster der Magdeburger Johanniskirche nun fertig.
Für den 83-Jährigen Künstler sei es das
großflächigste Werk, das er je gemacht habe.
Sechs farbige Fenster auf der Südseite, sieben monochrome Fenster im Chor sowie ein ebenso gestaltetes Fenster an der Nordseite geben der Kirche ein neues Aussehen.
Die Fenster messen zwischen 12,50 Meter und 13,70 Meter in der Höhe und sind zwei Meter breit. Mit der Einweihung der Fenster ist der Wiederaufbau der im Zweiten Weltkrieg zerstörten Johanniskirche, in der Martin Luther (1483-1546) einst predigte, abgeschlossen.

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework