Social Share:

Verbot von Schottergärten

Mehrgeschossige Häuser aus Holz möglich

Der Landtag hat kürzlich die Änderungen der Landesbauordnung beschlossen. Mehr-geschossige Gebäude dürfen jetzt mit Holz gebaut werden. Kommunen können die Dach- und Fassadenbegrünung verpflichtend machen. Sogenannte Schottergärten sind verboten. Eine Begrünungspflicht von unbebauten Flächen auf Grundstücken ist vorge-schrieben. Die sogenannte kleine Bauvor-agenberechtigung machte es nötig, die Landesbauordnung anzupassen. Handwerksmeister und Absolventen eines Architektur- und Ingenieurstudiums können Gebäude der Klassen 1 und 2 planen und entsprechende Bauanträge einreichen. Das sind Gebäude mit einer Höhe bis zu 7m, nicht mehr als zwei Nutzungseinheiten, freistehend oder nicht freistehend sowie mit einer Grundfläche von nicht mehr als 400m2.  
Auch mobile Hühnerställe bis 130 Kubikmeter, also mit Platz für etwa 350 Hühner, können ohne Baugenehmigung aufgestellt werden. Dies senke die Hürden für diese artgerechte Form der Tierhaltung.

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework