Social Share:

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr – Zeugen gesucht

Vermutlich in den Abendstunden am Samstag, den 23. Januar warfen unbekannte Täter Steine auf den Magdeburger-Ring, Höhe der Abfahrt Stadtfeldt / Diesdorf in Fahrtrichtung Halberstadt.

Der Fahrer eines PKW Audi sah gegen 22:40 Uhr die auf der Fahrbahn liegenden Steine nicht rechtzeitig und fuhr über diese. Dabei wurden zwei Reifen des Fahrzeugs beschädigt. Die eingesetzten Beamten konnten festgestellen, dass über eine Grünfläche ein Trampelpfand zum Magdeburger-Ring hinführt. Am Ende dieses Pfads befindet sich eine Mauer mit eben diesen Steinen. Vermutlich warfen die unbekannten Täter von dort aus die Steine auf die Fahrbahn.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat und/oder zu den Tätern geben können, werden gebeten sich unter 0391/546-3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework