Social Share:

Museumspädagogisches Modell zur großen Sonderausstellung „Faszination Stadt. Die Urbanisierung Europas im Mittelalter und das Magdeburger Recht“


Vom 1. September 2019 bis zum 2. Februar 2020 präsentiert das Kulturhistorische Museum Magdeburg die große Sonderausstellung „Faszination Stadt. Die Urbanisierung Europas im Mittelalter und das Magdeburger Recht“.

Parallel dazu gibt es ein museumspädagogischen Angebot.“Wir bauen eine Stadt“ so der Titel  Es richtet sich an Grundschulkinder und Förderklassen
Nach dem gemeinsamen Besuch der Ausstellung können  Grundschulkinder die mittelalterliche Stadt mit den eigenen Händen aufbauen.  
Kirchen, z.B. der Dom,  Wohnhäuser, Stadttore wie das Sudenburger Tor das Rathaus kann man auf einen Spielteppich aufstellen. Die Kinder können Überreste der mittelalterlichen  anhand von Straßennamen oder Berufen aufspüren.

Das Modell kann dank der großzügigen Unterstützung des Magdeburger Museumsvereins umgesetzt werden.

 Nach der großen Sonderausstellung wird es in das museumspädagogischen Angebot des Kulturhistorischen Museums Magdeburg integriert. Etwa in Anknüpfung an die Megeborch

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework