Social Share:

Die  Initiative Weltoffenes Magdeburg lädt auch in diesem Jahr unter dem Motto "Eine Stadt für alle" zu zahlreichen Veranstaltungen während einer Aktionswoche ein.

Vom 16. bis 22. Januar gibt es in der Innenstadt ein buntes Programm, Schirmherr ist Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper.

Bereits am Vorabend der Aktionswoche, am Mittwoch den 15. Januar, ist ab 19:30 Uhr in der Stadtbibliothek die Ausstellung „Die Tänzerin von Auschwitz“ zu sehen. Erzählt wird die Geschichte der Judenverfolgung anhand des persönlichen Schicksals einer jungen Frau, die mit ihrem Feind um ihr Leben tanzen musste. Der niederländische Autor und Nachfahre der Holocaust-Überlebenden Roosje Glaser stellt zur Eröffnung sein gleichnamiges Buch vor.  

www.einestadtfueralle.info

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework