Social Share:

Förderprogramm aufgestockt

Sachsen-Anhalts Wirtschaft macht sich fit für den digitalen Wandel: Die Nachfrage nach Unterstützung durch das Wirtschaftsministerium ist sogar so groß, dass das Ende 2018 gestartete Förderprogramm „Sachsen-Anhalt DIGITAL“ innerhalb weniger Monate zum zweiten Mal deutlich aufgestockt wird. Durch Umschichtungen der EU-Mittel des Landes sollen weitere zehn Millionen Euro für Digitalisierungs-Projekte in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zur Verfügung stehen.
Bereits Mitte 2019 war die Förderung für die Digitalisierung von Produkten, Produktionsprozessen und Geschäftsabläufen sowie die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle aus der Richtlinie „Digital Innovation“ kräftig erhöht worden – von ursprünglich 7 auf 27 Millionen Euro. Mit den in Kürze zur Verfügung stehenden 37 Millionen Euro, die sich aus dem Europäischen Fonds zur regionalen Entwicklung (EFRE) speisen, lassen sich allein aus dieser Richtlinie rund 900 Digitalisierungs-Projekte in Unternehmen unterstützen.

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework