Social Share:

Neuer Rekordwert in Magdeburg

Mit einer Übernachtungszahl von 730.054 erreicht die Landeshauptstadt im Jahr 2019 neuen Höchststand und beweist ihre steigende Attraktivität für Touristen.
Magdeburg hat somit im Jahr 2019 ein herausragendes Übernachtungsplus von 5,5 Prozent erreicht. Damit liegt die Stadt sowohl über der bundesweiten Steigerung von 3,7 Prozent als auch über dem Landesdurchschnitt von 5,0 Prozent.
Dass die lebendige Ottostadt eine Reise wert ist, haben vor allem die Deutschen so gesehen. Sie machten mit rund  634.000 die größte Gruppe der Gäste aus. Der Anteil der Gäste aus dem Ausland lag bei 13,2 Prozent.

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework