Social Share:

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer bei Spatenstich

Die A14 ist eines der größten Verkehrsprojekte in Deutschland. Bundesverkehrsminister Scheuer setzte dieses Projekt mit den Verkehrsprojekten Deutsche Einheit gleich. Es ist zugleich ein kontroverses Projekt, da es sehr viel Natur verändert wird. Die Autobahn wächst inzwischen weiter nach Norden. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer war selbst vor Ort.Vor wenigen Tag wurde mit dem Spatenstich ein neuer Bauabschnitt der A14 begonnen. Der zu bauende Abschnitt beginnt zwischen Tangerhütte und Lüderitz.  Die Baukosten betragen 124,5 Mio. €. Die komplette Fertigstellung der A14 ist für spätestens 2030 vorgesehen.

 

 
Go to top
Template by JoomlaShine