Social Share:

14.02.19. Der Landtagsausschuss für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung hat am vergangenen Donnerstag abschließend über Ergänzungen zum Prostituiertenschutzgesetz des Landes Sachsen-Anhalt beraten. Mit der Mehrheit der Koalitionsfraktionen wurden Änderungen zum ursprünglichen Gesetzentwurf der Landesregierung beschlossen. Damit kann der Landtag in seiner Sitzung Ende Februar/Anfang März das Gesetz beschließen.

weitere Nachrichten
Schulung zum Gesundheitslotsen -
Stadt und Hochschule suchen interessierte Ältere+++
Rechtsinformationen zum Verkehrsunfall - Neue Broschüre hilft bei Verkehrsunfällen

Go to top
Template by JoomlaShine