Social Share:

Gedenktafel für Opfer von NS-Verfolgung

Zum Holocaustgedenktag am Montag, den 27. Januar gedachten die Parlamentarier den Opfern mit einer zentralen Gedenkveranstaltung. Anschließend ist im Foyer des Landtages eine Gedenktafel zu Ehren von unter den Nationalsozialisten (1933–1945) verfolgten Abgeordneten enthüllt worden. Die dort geehrten 87 Abgeordneten stammen alle aus der Region des heutigen Sachsen-Anhalt. Die dreigeteilte Gedenktafel besteht im unteren Teil aus drei gebrochenen Hölzern als Symbole für die „gebrochenen Leben“ durch Verfolgung, Demütigung und Tod.

Rezensionen

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework