Social Share:

 

 

Anthony Strangs aktuelles Album "On A Clear Day" ist ein Versprechen auch weiterhin das zu tun, was er am besten kann. Das Repertoire ist unverschämt old school ohne alt zu klingen. Ein Album mit eigenen Stücken, Jazzstandards und -klassikern vom frühen Stevie Wonder, Motown... ein Querschnitt seiner persönlichen Plattensammlung. Bei den Arrangements war Anthony Strong von einigen Big Band Shows inspiriert, die er zuvor spielte, deren bläser ihn regelrecht süchtig gemacht hatten. So waren mehr als 20 Musiker der Produktion des Albums beteiligt, um Hörern Energie, das Pow zu geben, sie auch von seinen Live-Shows kennen: "Für dieses Album habe ich mit den Besten gearbeitet, einschließlich Sebde Krom (Jamie Cullum), Nigel Hitchcock (Ray Charles). Curtis Schwartz (Stacey Kent) hat mit mir zusammen produziert. Esist sein wunderschöner Steinway den man auf  dem letzten Track hören kann",erzähl Stran" voller Stolz über sein aktuelles Album. 'On a clear day beweist ein weiteres mal,dass das prädikat riesentalent zu recht trägt!

bernd schallenberg

https://anthonystrong.com

 

Rezensionen

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework