Social Share:

Polizei sucht Zeugen Tel: 0391 / 56549555 od. 0800 / 6888 000) 

Am Samstag, den 15. Februar traf eine Streife der
Bundespolizei gegen 18:10 Uhr auf dem Vorplatz des Halberstädter Bahnhofes auf zwei männliche Personen im Alter von 17 und 21 Jahren. Der 17-Jährige blutete aus der Nase. Auf Nachfrage berichteten sie, dass sie sich auf der Rückreise vom Fußballspiel 1. FC Magdeburg - Chemnitzer FC befanden und hier auf dem  Bahnhofsvorplatz unvermittelt von drei schwarz gekleideten Personen attackiert wurden. Die bisher unbekannten Täter entrissen dem 17-Jährigen seine Mütze und seinen Fanschal des 1. FC Magdeburg und schlugen ihm bei einem anschließenden Handgemenge ins Gesicht. Das verdächtige Trio flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Eine Nachsuche durch die Landes- und Bundespolizei verlief erfolglos.

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework