Social Share:

Polizei sucht Zeugen 0391 / 546 3291

Am Samstag, den 07. September, gegen 20:50 Uhr wurden vier Personen mit Migrationshintergrund im Alter von 21 bis 30 Jahren (3 x männlich / 1 x weiblich) in einer Straßenbahn der Linie 9 im Stadtteil Magdeburg Quittenweg von einer Personengruppe von sieben Personen (4 x männlich / 3 x weiblich) angepöbelt und es kam zu einer verbalen Auseinandersetzung. Als die vier Personen die Straßenbahn im Bereich Leipziger Chaussee verließen, folgte ihnen die andere Personengruppe. Aus dieser Gruppe wurde dann ein 30-jähriger Syrer von drei Personen festgehalten und von einer weiteren Person ins Gesicht geschlagen. Ein 21-jähriger Syrer, welcher helfend eingreifen wollte, erhielt ebenfalls einen Schlag ins Gesicht. Im Anschluss entfernte sich die siebenköpfige Gruppe mit einer anderen Straßenbahn.

 

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework