Social Share:

Polizei Magdeburg gibt Ratschläge

Erneut gelang es unbekannten Tätern einen ahnungslosen 78-jährigen Magdeburger um sein Geld zu betrügen. Der Mann erhielt am Nachmittag einen Anruf von einem vermeintlichen Autohaus. Ihm wurde am Telefon eine glaubhafte Legende erzählt, woraufhin er bei einer Bank einen Betrag in fünfstelliger Höhe abhob und in der weiteren Folge an die Täter übergab. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework