Magazin

 

 

Im Kunstmuseum ist derzeit die Ausstellung "Works with Sound" zu hören. Es sind Klanginstallationen des kanadischen Komponisten und Klangkünstlers Robin Minard, die die Klostermauern in Beschlag nehmen. Minard setzt sich mit mit dem realen Klangraum der urbanen Welt auseinander. Er sucht das klangökologische Gleichgewicht, dass in unserer Alltagswelt existiert.
Die Ausstellung im Kunstmuseum Magdeburg führt zum ersten Mal die wichtigsten seit 1984 entstandenen Installationen und Ideen des Künstlers  an einem Ort  zusammen.  Man kann die Ausstellung noch bis 18. Februar 2018 besuchen. (06.11.17)

 

Neugestaltung der Freifläche Ziolkowskistraße+++Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt lehnt Pläne des Innenministeriums zur Isolation in Erstaufnahmeeinrichtungen und Abschiebehaftentschieden ab+++AWO Sachsen-Anhalt: Politik erteilt schnellen Asylverfahren eine klare Absage+++Willingmann macht Breitband-Förderung in der Altmark zur Chefsache+++Finanzminister Schröder will E-Dienstwagen für Landesregierung ermöglichen

Ein Netzknoten für die Energiewende in Wolmirstedt. Dieser wurde modernisiert und ist nun fit für die kommenden Jahrzehnte. Ministerin Dalbert nahm das Umspannwerk offiziell in Betrieb. Mit der Neustrukturierung des Standortes Wolmirstedt ist ein weiterer Meilenstein beim Ausbau des Netzes erreicht. Damit wurde das aus den 1950er Jahre stammende 220 kV-Netz abgelöst. Die Netzstäbilität konnte weiter gestärkt werden. Ein zentraler Baustein ist der sogenannte SüdostLink. Dieser soll das Umspannwerk Wolmirstedt mit dem Kraftwerkstandort Isar bei Landshut in Bayern verbinden. (08.11.17)

 

Geänderte Finanzierung für die Eisenbahnüberführung Ernst-Reuter-Allee, Kostenerhöhungen/Stadtrat entscheidet+++Thomaskantor Gotthold Schwarz erhält den Telemann-Preis 2018+++
24. Magdeburger Telemann-Festtage+++Verkauf von Fundfahrrädern

Wildschweine im Stadtgebiet werden bejagt+++ Bildungsminister Tullner: „Neuausrichtung der Begabtenförderung“+++144 Werke Magdeburger Künstlerinnen und Künstler für das Kulturhistorischen Museum Magdeburg +++Neuer Standort für Teile des Polizereviers Magdeburg+++Landesprogramm Sozialer Arbeitsmarkt offiziell gestartet

Go to top
Template by JoomlaShine