Lesekonzert in der Stadtbibliothek Seehausen
Super UserLesekonzerte

Salka Schallenberg stellte in einem Lesekonzert die Bücher Gerichte unserer Kindheit und Weißt Du no

Read more

kulturmdTV - das Stadtfernsehen mit Kultur aus Magdeburg

Kontakt für Anfragen zu Schaltung von Werbung: Salka Schallenberg, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 0391/8190969-14

 unser Programm...
... ist empfangbar als Live-Stream (Medienportal der MSA) im Internet, im bundesweiten ASTRA Lokal-TV-Portal, im digitalen Kabelnetz von Kabel Deutschland, der Primacom und MDCC in Magdeburg und im digitalen Kabelnetz von Kabel Deutschland von Schönebeck bis in das Harzvorland (Egeln, Kalbe, Halberstadt, Blankenburg, Quedlinburg, Wernigerode) sowie über das sendereigene HbbTV-Portal via Kabelnetz und ASTRA (Red Button).

mehr Informationen zu  Wie wirkt Werbung im Lokal-TV auf die Zuschauer?

Bsp. für Werbung im LokalTV          Werbespots

Vielfalt

- Lokalnachrichten in Text und Film
- täglicher Wechsel des Programms und thematischer Sendungen
- Start täglich 17:50 Uhr
- stündliche Wiederholung bis zum Folgetag

Ihre Werbung im LokalTV

- kostengünstige Produktion von hochwertigen Werbespots
- günstige Platzierungen in verschiedenen Programmbereichen
- Ihre Werbebotschaft ist direkter und näher am Verbraucher
- exklusive und spannende Präsentation Ihrer TVBeiträge
- Ausstrahlung an 130.000 Haushalte im Kabelnetz sowie weltweit über Internet
- 24-stündige Wiederholung der Werbung
- Ihre TV-Beiträge für ein hauseigenes InternetTV auf Ihrer Firmenpräsenz

Marketing-Mix Bewegtbild

- klassischer Werbespot (10 Sek., 15 Sek., 30 Sek.)
- informativer redaktioneller Beitrag (ca. 2 min. Länge)
- Schaltungvon Werbespots in Magazinsendungen
- Patronat (Sponsoring von Programmteilen wie Nachrichten und Sendungen)
- Preloadspot

Crossmediale Werbung

- Fernsehen
- InternetTV

weltoffen

images/200317_Weltgebetstag.jpg

Weltgebetstag in der Hoffnungsgemeinde

Zum Weltgebetstag besuchten wir die Hoffnungsgemeinde im Krähenstieg. Der jährlich in zahlreichen Gemeinden begangene Tag stand unter dem Motto "Was ist denn fair?". (20.03.17)

 

images/210917_Fluechtlingsschiff_AlHadjDjumaa.jpg

Flüchtlingsboot #AlHadjDjumaa in Magdeburg

Kunstprojekt "Mit Sicherheit gut ankommen" - Flüchtlingsboot #AlHadjDjumaa in Magdeburg: Durch das Projekt wird auf die Situation der Flüchtenden vor, während und nach der Flucht aufmerksam gemacht. Im Focus stehen vor allem Kinder und Jugendliche sowie junge Familien. Das Schiff war auf auf den Flüssen Deutschlands unterwegs. Zum nationalen Flüchtlingstag erreichte es Berlin. Vor Ort stellten sich Akteure der Flüchtlingshilfe vor. Für Künstler steht eine offene Bühne bereit. An jeder Station entsteht so ein ein Forum für vielfältige Aktionen. Wir waren vor Ort und sammelten Eindrücke. (21.09.17)

 

images/061017_Vielseitig_Stadtbibliothek_Lesepreis.jpg

Projekt VielSeitig – Mehrsprachig Vorlesen

Die Stadtbibliothek Magdeburg ist gemeinsam mit ihren Partnern für den Deutschen Lesepreis 2017 nominiert worden.  In der Kategorie „Herausragendes kommunales Engagement“ hat es das interkulturelle Projekt „VielSeitig – Mehrsprachig Vorlesen in Magdeburger KiTas“ auf die Shortlist für den diesjährigen Lesepreis geschafft, die aus 281 Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet ausgewählt wurde. Ziel des Projektes ist es, mehrsprachige Vorleseaktionen für Kinder zu ermöglichen. Wir sprachen mit den Akteuren über das Projekt. (06.10.17)

 

für Demokratie

images/120617_Buchmesse_AndreaRpke_JAhrbuchrechteGewalt.jpg

Interview Andrea Röpke "2017 Jahrbuch rechte Gewalt"

Andrea Röpke, geboren 1965, ist die führende deutsche Journalistin zum Thema Rechtsextremismus. Ihr Buch, erschienen bei Drömer Knaur, reflektiert die Ausmaße rechter Gewalt, ein Stimmungsbericht, der wachrüttelt. Aber, es bietet auch Hilfen an. Ein wesentlicher Teil gibt Argumentationshilfen, die z.B. für den Unterricht eingesetzt werden können. Darüber hinaus sind Adressen von Beratungsstellen aufgelistet. Zur Leipziger Buchmesse 2017 traf Salka Schallenberg die Autorin zu einem Gespräch über Tendenzen und Auswirkungen rechter Gewalt.

 

images/010416_BurkhardHirsch_GerhartBaum_DerHirschundderBaum.jpg

Interview B. Hirsch, G. Baum: Der Baum und der Hirsch

Auf der Leipziger Buchmesse 2016 präsentierte der Ullstein Verlag das Buch "Der Baum und der Hirsch". Bundesrepublikanische Geschichte einmal anders. Gerhart Baum und Burkhard Hirsch, zwei der profiliertesten Politiker unseres Landes, sind seit sechzig Jahren politische Weggefährten. Erstmals äußern sie sich im gemeinsamen Gespräch über ihre Kämpfe für ein liberales, weltoffenes Deutschland - streitbar, kontrovers, unterhaltsam. Ein Buch in Dialogform, tiefgründig recherchiert, spannend und unterhaltsam zugleich. Salka Schallenberg traf die beiden Politiker zum Gespräch und zur Diskussion.

 

images/100417_FrederikObermaier_Kapuzenmaenner.jpg

Interview Frederik Obermaier "Kapuzenmänner"

Die Autoren Tanjev Schultz und Frederik Obermaier analysieren mit ihrem Buch "Kapuzenmänner. Der Ku-Klux-Klan in Deutschland" eine wenig beachteten Bewegung in Deutschland, erschienen bei dtv.  Zur Leipziger Buchmesse 2017 traf Salka Schallenberg den Autor Frederik Obermaier zu einem Interview über den Ku-Klux-Klan in Deutschland, um mehr zu seinen Wurzeln, Ausprägungen und Tendenzen zu erfahren.

 

Go to top
Template by JoomlaShine