Social Share:

Die Kugel war eine spätexpressionistische deutsche Künstlervereinigung, die 1919 in Magdeburg gegründet wurde und bis 1923 bestand. Die Vereinigung wurde von jungen Malern und Graphikern initiiert. Dazu gehörten die später bekannt gewordenen Künstler Bruno Beye, Wilhelm Höpfner und Günther Vogler. Weitere Mitglieder waren unter anderen der Künstler und Architekt Adolf Behne, die Maler Max Dungert und August Bratfisch und der Bildhauer Rudolf Wewerka, daneben auch Musiker und einige Schriftsteller wie Maximilian Rosenberg oder Robert Seitz sowie der später bekannt gewordene kommunistische Magdeburger Dichter Erich Weinert. Aber auch Schriftsteller außerhalb Magdeburgs wie Johannes R. Becher, Theodor Däubler und Max Herrmann-Neiße waren der Vereinigung verbunden. 

90 Jahre nach ihrer Gründung erinnerte das Forum Gestaltung in Magdeburg mit einer Performance daran. Der Film stammt aus dem Jahr 2009.

 

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework