Buchmesse 2013

Michel Ruge, geboren auf St. Pauli, stellt zur Leipziger Buchmesse 2013 mit dem Buch "Bordsteinkönig" seine Lebensgeschichte vor, erschienen bei Drömer Knaur. Sein beeindruckendes Bekentnis zu seiner Identität machte uns neugierig und so trafen wir Michel Ruge zu einem spannenden Gespräch.

 

Unsere Jugendreporterin Caterina traf auf der Leipziger Buchmesse 2013 die Kinder- und Jugendbuchautorin Isabel Nasrin Abedi zu einem Gespräch über ihre zahlreichen Bücher. 

 

Zur Leipziger Buchmesse 2013 erschien im Aufbau Verlag der Psychothriller "Nachts kommt die Angst". Wir trafen die Autorin Gabriela Gwisdek zum Interview.

 

Der Autor Klaus Michael Bogdal stellte zur Buchmesse 2013 das im Suhrkamp Verlag erschienene Buch "Europa erfindet die Zigeuner" dem Publikum vor. "Eine Geschichte von Faszination und Verachtung", so der treffende Untertitel. Für uns ein spanndenes Thema und so trafen wir Klaus Michael Bogdal zu einem Gespräch über die Geschichte der Sinti und Roma, dessen Ausgrenzung und Verfolgung bis in die heutige Zeit. Ausgezeichnet mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2013. 

 

Unsere Jugenreporterin Milena traf auf der Leipziger Buchmersse 2013 den Schriftsteller Kai Meyer und sprach mit ihm über seine aktuellen Bücher.

 

Zur Buchmesse 2013 erschien im Aufbau Verlag die Autobiografie "Gestatten, dass ich sitzen bleibe" von Udo Reiter. Wir trafen den Journalisten und Mitbegründer des MDR. Ein sehr berührendes Gespräch über sein Leben und sein Wirken für die deutsche Medienlandschaft. Ein Leben fast 50 Jahre im Rollstuhl und dennoch war es ein erfülltes, Udo Reiter immer voller Tatendrang und führte ein selbstbestimmtes Leben. Umsomehr hat uns sein Suizid ein Jahr später im März 2014 stark erschüttert.

 

Go to top
Template by JoomlaShine