Auf der Leipziger Buchmesse 2016 präsentierte der Verlag Ullstein den Autor Jörn Klare mit seinem Buch "Nach Hause gehen. Eine Heimatsuche. " Er hat sich auf den Weg gemacht, quer durch Ost- und Westdeutschland. Erlebte Suchende, Angekommende, Heimatlose. Schnell ist der Leser mit dabei auf dieser Wanderung, erspürt die Gedanken des Autors. Ein Buch, dass Mut macht, sich wieder auf die kleinen Dinge des Lebens zu besinnen. Salka Schallenberg  sprach mit dem Autor über seine Gedanken.