Buchmesse 2017

Tijan Silan debütiert mit seinem Roman "Tierchen unlimited" auf der Leipziger Buchmesse 2017. Darin schildert er Kriegserfahrung und Fluchterlebnisse. Er bearbeitet Traumata ohne direkt darauf hinzuweisen. Ein, Buch, dass zwischen Horror und Albernheit hin und her pendelt, erschienen im Verlag Kiepenheuer und Witsch. Salka Schallenberg traf den Autor zu einem Interview.

Mit dem Buch "Kaltland", erschienen bei Drömer Knaur, zeichnet Jasna Zajcek ihr "persönliches Flüchtlingswillkommensjahr" 2015/16. Ein Blick aus der Perspektive der Menschen vor Ort. Wir trafen die Journalistin zur Leipziger Buchmesse 2017 zu einem Interview.

 

Kester Schlenz "Mutti baut ab", erschienen im Mosaik Verlag. Ein Buch über das Altwerden und wie man als Kind damit umgeht. Ein sehr persönlicher Blick des Autors. Salka Schallenberg traf den Autor bei der Leipziger Buchmesse 2017 zu einem Gedankenaustausch.

"Erna und die Drei Wahrheiten" ist ein Kinderbuch für Leser ab 10 Jahren. Es geht um die Dinge des Alltags: z.B. Geld in der Familie oder Zivilcourage. Aber auch um typische Mädchenthemen wie Kleidung oder die erste Liebe. Auf der Leipziger Buchmesse 2017 gab uns die Autorin Anke Stelling im Gespräch ausführlich Auskunft über das Buch.

Go to top
Template by JoomlaShine