MD im Blick

    Februar 2022
    September 2022

    Musik

    empty Rock/Pop

    You are so beautyfull, Joe Cocker

    Den Song ‚You are so beautyfull‘ verbindet man wahrscheinlich zuerst mit Joe Cocker. Jedoch erschien es schon bevor Cocker es sang. 1974 veröffentliche der Produzent Billy Preston es auf seinem...

    Weiterlesen: You are so...

    empty Jazz

    Nature Boy Eden Ahbez

    Das Stück begleitet mich schon sehr lange. Immer mal wieder habe ich es heraus geholt. Aber irgendwie hatte ich keine wirkliche Idee, wie man es spielen könnte. Der Titel des Liedes basiert auf...

    Weiterlesen: Nature Boy...

    empty Klassik

    Online Konzert Bernd Schallenberg

    Einfach mal etwas Besonderes machen! Das sagte sich der Musiker Bernd Schallenberg und entschied sich 3 romantische Gitarrenstücke ein zu studieren. Echte Klassiker. Jeder Gitarrist hat sie einmal...

    Weiterlesen: Online...

    empty Rock/Pop

    Bhagavan Peter Horton

    Dieses Stück spiele ich immer wieder gern. Als Spielanweisung steht dort Camninando, was so viel wie herumschlendern bedeutet.  

    Weiterlesen: Bhagavan...

    empty Rock/Pop

    Is There Anybody Out There

    Instumental-Solo für klassische Gitarre aus dem Konzeptalbum "The Wall" der britischen Rockband Pink Floyd (1979) Das Album erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der nach zahlreichen...

    Weiterlesen: Is There...

    CD Vorstellungen

    November 2018
    August 2019

     

     
     

    Reisen

      empty Landesfilme

      Entlang der Straße der Romanik Teil 2

      25 Jahre Straße der Romanik Die Straße der Romanik: Ein Touristisches Projekt wird 25 Jahre. Ausgangspunkt ist Magdeburg. Von hier aus missionierte Kaiser Otto die Slawen, gründete Klöster und Schuf...

      Weiterlesen: Entlang der...

      empty Landesfilme

      Rekonstruierte Buchholzorgel erklingt wieder in Osterburg

      Die Buchholzorgel in der Osterburger Nicolaikirche erklingt seit 2016 wieder. Sie wurde in den vergangenen Jahren aufwendig rekonstruiert. Die Gesamtkosten betrugen etwa 400.000 Euro. Vor der...

      Film ansehen ...

      empty Reisen

      Der Harz im Malerblick

      Harzer Tourismusverband präsentiert den Harz in GemäldenDer Harz ist eine beliebte Landschaft für Maler. Seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert kamen die Künstler immer zahlreicher hierher. So...

      Weiterlesen: Der Harz im...

      empty Reisen

      Radreise von Magdeburg nach Braunschweig 23. bis 24. Juli 2018

      Auf zu neuen Ufern.Seit 2016 gibt es einen Radweg zwischen Magdeburg und Braunschweig. Dieser soll die Partnerschaft beider Städte untermauern.An einem schönen Julitag schwingen wir uns aufs Rad....

      Weiterlesen: Radreise von...

      empty Landesfilme

      Kunstmuseum Magdeburg - ein Rückblick

      25 Jahre Sachsen-Anhalt: kulturmd reflektiert thematisch im Auftrag der Staatskanzlei Sachsen-Anhalt in verschiedenen Filmen die Entwicklung des Landes. Für uns ist dies die Möglichkeit auf fast 15...

      Film ansehen Kunstmuseum...

      empty Reisen

      „Reisen für Alle“ Lutherstadt Wittenberg und Magdeburg als barrierefreier Tourismusort ausgezeichnet

      Sachsen-Anhalts Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Jürgen Ude hat Ende März die Stadt Wittenberg als „barrierefrei geprüften Tourismusort“ ausgezeichnet. Wittenberg erhielt die Zertifizierung nach dem...

      Weiterlesen: „Reisen für...

      empty Landesfilme

      Literarische Reise durch Sachsen-Anhalt

        Wo kommt sie her, die deutsche Sprache? Und wer waren die treibenden Personen. Mit einer kleinen literarische Reise durchs Land und durch die Jahrhunderte machen wir uns auf den Weg zu den Anfängen...

      Film ansehen Literarische...

      „Reisen für Alle“ Lutherstadt Wittenberg und Magdeburg als barrierefreier Tourismusort ausgezeichnet

      Sachsen-Anhalts Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Jürgen Ude hat Ende März die Stadt Wittenberg als „barrierefrei geprüften Tourismusort“ ausgezeichnet. Wittenberg erhielt die Zertifizierung nach dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“. Viermal UNESCO-Weltkulturerbe in einer Straße, das gebe es wirklich nur dort, so Staatssekretär Ude.
      Neben Bernburg und Wittenberg wurde auch Magdeburg als dritter barrierefrei geprüfter Tourismusort wieder ausgezeichnet. Anfang April übergab  Tourismusminister Sven Schulze die Urkunde.
      Auch Menschen mit Handicap und besonderen Bedürfnissen sollen sich von der kulturellen, landschaftlichen und kulinarischen Vielfalt der hiesigen Region überzeugen können. Es sei wichtig, die beliebte Urlaubsregion Sachsen-Anhalt uneingeschränkt zu genießen.  
      Deutschlandweit sind 9 Städte und 2 Regionen ausgezeichnet. Zudem sind allein in Sachsen-Anhalt 180 touristische Betriebe zertifiziert.

      Das Ministerium für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt fördert das Projekt „Reisen für Alle“. Die  Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) setzt es um. Gäste, die nach barrierefreien Angeboten suchen, erhalten somit vor Reiseantritt verlässliche Informationen, die übersichtlich im Internet unter www.reisen-fuer-alle.de einsehbar sind.

      „Reisen für Alle“ Lutherstadt Wittenberg und Magdeburg als barrierefreier Tourismusort ausgezeichnet

      „Reisen für Alle“ Lutherstadt Wittenberg und Magdeburg als barrierefreier Tourismusort ausgezeichnet

      Sachsen-Anhalts Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Jürgen Ude hat Ende März die Stadt Wittenberg als „barrierefrei geprüften Tourismusort“ ausgezeichnet. Wittenberg erhielt die Zertifizierung nach dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“. Viermal UNESCO-Weltkulturerbe in einer Straße, das gebe es wirklich nur dort, so Staatssekretär Ude.
      Neben Bernburg und Wittenberg wurde auch Magdeburg als dritter barrierefrei geprüfter Tourismusort wieder ausgezeichnet. Anfang April übergab  Tourismusminister Sven Schulze die Urkunde.
      Auch Menschen mit Handicap und besonderen Bedürfnissen sollen sich von der kulturellen, landschaftlichen und kulinarischen Vielfalt der hiesigen Region überzeugen können. Es sei wichtig, die beliebte Urlaubsregion Sachsen-Anhalt uneingeschränkt zu genießen.  
      Deutschlandweit sind 9 Städte und 2 Regionen ausgezeichnet. Zudem sind allein in Sachsen-Anhalt 180 touristische Betriebe zertifiziert.

      Das Ministerium für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt fördert das Projekt „Reisen für Alle“. Die  Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) setzt es um. Gäste, die nach barrierefreien Angeboten suchen, erhalten somit vor Reiseantritt verlässliche Informationen, die übersichtlich im Internet unter www.reisen-fuer-alle.de einsehbar sind.