Social Share:

Ungleichheiten früh abbauen

5 weitere Magdeburger Kindertageseinrichtungen bieten  Sozialarbeit an. Zielgruppen sind Familien, die im besonderen Maße von Benachteiligung in der Bildung und Armut betroffen sind. Für die pädagogische Tätigkeit erhielten die Kita-Sozialarbeiter dieser Tage Handpuppen.  Seit Anfang 2020 gibt es das Projekt „Kita-Sozialarbeit“ für bisher 13 Magdeburger Kitas. Es ist bis Ende 2024 befristet. Die neuen Handpuppen hat das Magdeburger Bündnis für Familien finanziert. Das Kinderparlament der Kita „Weltkinderhaus“ hat die Puppen ausgewählt. Das Familieninformationsbüro (FIB) unterstützt die Sozialarbeiter in der Umsetzung ihrer speziellen pädagogischen Angebote.

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework