Social Share:

Fahrradkonvoi vom Magdeburger Uni-Platz zum Dom und "stumme Demonstranten" vor dem Landtag

Zum Weltfahrradtag am 3. Juni warbt die AWO mit einem Aktionstag in der Magdeburger Innenstadt für die Förderung bürgerschaftlichen Engagements und alternative Mobilität. Mit dabei war auch der ADFC Sachsen-Anhalt e.V.
 Teil der Aktion war ein Fahrradkonvoi mit Lastenrädern vom Magdeburger Uni-Platz zum Dom. Vor dem Magdeburger Landtag standen Demo-Figuren und Infowürfel. Zudem wurden im Altstadtbereich Fahrräder abgestellt, welche mit politischen Forderungen der AWO versehen sind.
Das sachsen-anhalt-weite Engagementprojekt zeigt seit Herbst 2020 wie beides erfolgreich kombinierbar ist: Zur Bereicherung unserer Zivilgesellschaft aber auch dem Neudenken von Mobilität im urbanen und ländlichen Gebieten. Ziel war es die Politik des Landes aufzufordern das bürgerliche Engagement stärker zu fördern.

weitere Infos unter der eingeblendeten Webadresse.
 https://schauhinpackan.awo-sachsenanhalt.de/aktionstag-zur-foerderung-buergerschaftlichen-engagements-sachsen-anhalt

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework