Social Share:

Die Naturfreunde Sachsen-Anhalt e.V. haben am 25.5. die Klagebegründung Ihre Klage gegen den Bau der A 14 eingereicht. Der Natur- und Umweltverband klagt vor dem Bundesverwaltungsgericht gegen den A
14-Abschnitt zwischen Osterburg und Seehausen/Vielbaum.

Der Planfeststellungsbeschluss weise offenkundige und grundlegende Defizite auf, die unausweichlich zu einer
Rücknahme des Planfeststellungsbeschlusses führen müssten.
Die naturschutzfachlichen Untersuchungen beruhten auf Daten, die veraltet sind seien und daher keine Relevanz mehr hätten.

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework