Der Jungkommunist, Otto Nagel
Der Jungkommunist, Otto Nagel

Gesucht werden Hinweise zum Verbleib des Bildes "Jungkommunist" von Otto Nagel: WVZ 157 Jungkommunist 1930/31Öl auf Leinen, 82,5 cm x...

Social Share:

Am 11. Juni gegen 02:30 Uhr kam es im Hornbach Baumarkt am Magdeburger Silberbergweg zu einem besonders schweren Diebstahl. Nach ersten Erkenntnissen erlangten 2 unbekannte männliche Personen durch das Aufflexen eines Metallzauns rechtswidrig Zutritt zum Objekt. Das Außengelände wurde durchsucht. Mit einem unbekannten Transporter haben die Täter diverse Baustoffe sowie aus einem Büroraum diverse Fahrzeugdokumente des Baumarktes entwendet.
Die Polizei ermittelt wegen besonders schwerem Diebstahl und sucht Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt oder den Tätern machen können.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Magdeburg unter der Telefonnummer 0391 / 546-3191/ 3195 entgegen.

Mein Geld für Kulturmd:

mehr infos hier

oder gleich:

 

 

 
 

 

 
 

 

 

weltoffen

images/250517_ChristophDiekmann_MeinAbendland.jpg

Interview Christoph Dieckmann "Mein Abendland"

"Mein Abendland. Geschichten deutscher Herkunft"

Es ist ein Buch über Identitäten. Christoph Dieckmann spürt die historischen Wurzeln der Gegenwart auf. Salka Schallenberg traf den Autor auf der Leipziger Buchmesse 2017 zum Gespräch über deutsche Wurzeln, Heimat und ein verlorenes Land.
 
images/180521_Synagoge_Frderbescheid.jpg

Neue Synagoge in Magdeburg Symbol eines Neuanfangs

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff hat bei der Übergabe des Förderbescheides des Landes für die neue Synagoge der Landeshauptstadt diese als das „Symbol eines Neuanfangs“ bezeichnet. Die jüdische Gemeinschaft erhalte ein modernes Gotteshaus. Aber auch für das Land, die Stadt und die gesamte Bürgergesellschaft ist diese Synagoge wichtig, wie Haseloff in seinem Grußwort betonte.

images/140219_drittesGeschlecht.jpg

Drittes Geschlecht im Geburtenregister

Männlich, weiblich, divers 

14.02.19. Seit Januar gibt es ein drittes Geschlecht im Geburtenregister, und es heißt Divers. Doch was bedeutet das für Familie und Gesellschaft? Bei einer Fachtagung haben sich Verbände der Kinder- und Jugendarbeit getroffen, um darüber zu diskutieren.

für Demokratie

images/290421_Die_Wahl_ist_nicht_genug.jpg

Die Wahl ist nicht genug!

Für mehr Selbstorganisierung außerhalb der Parlamente – konsequent und antirassistisch.
Die Corona-Pandemie ist nicht nur eine Gefahr für Leib und Leben. Sie ist mithin ein Katalysator für soziale Ungleichheit. Es trifft vor allem und mal wieder die Schwächsten der Gesellschaft.
Die Umstände von geflüchteten Menschen – nicht nur während der Corona-Pandemie – sind und bleiben dramatisch: In Lagern untergebracht, keine Privatsphäre, kein selbstbestimmter Alltag, Angst und Isolation bestimmen das Leben, häufig müssen sie Übergriffe und Willkür durch Polizei und Securities ertragen, vor allem aber leiden sie unter der ständigen Bedrohung einer Abschiebung.

images/140920_ZicherieBoeckwitz.jpg

Lesung Deutsch-Deutsche Momentaufnahmen

Das geteilte Dorf Zicherie-Böckwitz

40 Jahre deutsche Teilung – jetzt 30 Jahre ein Land. Zusammengefasst in meinem Buch „Deutsch-Deutsche Momentaufnahmen“, erschienen Anfang 2020 im Herkules Verlag. Vereint in diesem Buch: Schicksale, Hoffnungen – ein Zeitraffer quer durch unser Land. Aber es geht auch um die Suche nach Freiheit in der DDR, das zusammenkommen in einem Land und den Rückblick 30 Jahre später.

images/091019_SmCSoR_BerufsschuleOttoSchlein.jpg

Erste Berufsbildende Schule in Magdeburg erhält den Courage-Titel

Mit der BbS „Dr. Otto Schlein“ erhielt die erste Berufsschule in Magdeburg den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.

Mit einem großen Festakt beging man die Aufnahme in das Courage-Schulnetzwerk. Umrahmt wurde die Festveranstaltung durch den Schulchor, einen Auftritt der Theaterballettschule, Rap, Poetry Slam und eine Sängerin, außerdem gab es eine Friedensaktion.

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework