vorlesen

Musik

empty Klassik

Online Konzert Bernd Schallenberg

Einfach mal etwas Besonderes machen! Das sagte sich der Musiker Bernd Schallenberg und entschied sich 3 romantische Gitarrenstücke ein zu studieren. Echte Klassiker. Jeder Gitarrist hat sie einmal...

Weiterlesen: Online...

empty Musiker Schallenberg

Sitpendium Kultur ans Netz II

27.08.21: Das Online-Konzert ist fertig vorbereitet. Es steht ab Do 02.09. zur Verfügung Online Konzert Bernd Schallennberg 20.08.21, Status Quo: Ich habe für das Online Konzert drei romantische...

Weiterlesen: Sitpendium...

empty Jazz

The Köln Concert Part IIc - Keith Jarrett

Ein anmutiges und etwas romantisches Stück The Köln Concert Part IIc - wurde von Keith Jarrett 1975 in der Kölner Oper zum ersten Mal aufgeführt. Es sorgte seitdem für Erstaunen und Begeisterung...

Weiterlesen: The Köln...

empty Jazz

Roma - Vicente Amigo

Spanisches Stück mit Jazz-Einflüssen Vicente Amigo ist ein spanischer Flamenco-Gitarrist, der sich in Richtung Pop und Jazz öffnet. Das Stück passt gut in mein Konzert-Programm En Camino -...

Weiterlesen: Roma -...

empty Rock/Pop

Bohemian Rhapsody

  Musik: Queen Gitarre bernd schallenberg

Weiterlesen: Bohemian...

empty Rock/Pop

You are so beautyfull, Joe Cocker

Den Song ‚You are so beautyfull‘ verbindet man wahrscheinlich zuerst mit Joe Cocker. Jedoch erschien es schon bevor Cocker es sang. 1974 veröffentliche der Produzent Billy Preston es auf seinem...

Weiterlesen: You are so...

CD Vorstellungen

Mai 2019
März 2020

 

 
 

Reisen

    empty Landesfilme

    180 Jahre Zuckerproduktion in der Magdeburger Börde

    Deutschlands wohl älteste Zuckerfabrik 1838 in Klein Wanzleben gegründet. Er ist schwarz, extrem fruchtbar und speichert viel Wasser: Der Bördeboden. Er entstand in den Eiszeiten. Bereits die...

    Film ansehen 180 Jahre...

    empty Reisen

    „Reisen für Alle“ Lutherstadt Wittenberg und Magdeburg als barrierefreier Tourismusort ausgezeichnet

    Sachsen-Anhalts Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Jürgen Ude hat Ende März die Stadt Wittenberg als „barrierefrei geprüften Tourismusort“ ausgezeichnet. Wittenberg erhielt die Zertifizierung nach dem...

    Weiterlesen: „Reisen für...

    empty Landesfilme

    Musikland Sachsen-Anhalt

    musikalische Reise Sachsen Anhalt, Land der Schlösser und Burgen und den meisten Kirchen auf kleinsten Raum. Burg- und Schloßherren sowie Kirchenväter waren schon immer auch Kulturmäzene. Über die...

    Film ansehen Musikland...

    empty Landesfilme

    Magdeburg Buckau - Ein Stadtteil im Wandel

      25 Jahre Sachsen-Anhalt: kulturmd reflektiert thematisch im Auftrag der Staatskanzlei Sachsen-Anhalt in verschiedenen Filmen die Entwicklung des Landes. Für uns ist dies die Möglichkeit auf fast 15 Jahre...

    Film ansehen Magdeburg...

    empty Landesfilme

    Entlang der Straße der Romanik Teil 2

    25 Jahre Straße der Romanik Die Straße der Romanik: Ein Touristisches Projekt wird 25 Jahre. Ausgangspunkt ist Magdeburg. Von hier aus missionierte Kaiser Otto die Slawen, gründete Klöster und Schuf...

    Weiterlesen: Entlang der...

    empty Landesfilme

    Entlang der Straße der Romanik Teil 1

    25 Jahre Straße der Romanik Die Straße der Romanik: Ein Touristischen Projekt wird 25 Jahre. Ausgangspunkt ist Magdeburg. Von hier aus missionierte Kaiser Otto die Slawen, gründete Klöster und Schuf das...

    Weiterlesen: Entlang der...

    empty Reisen

    Interview Erich Follath "Jenseits aller Grenzen"

    Die Welt des Ibn Battuta, der Marco Polo des Islam Das Buch nimmt den Leser mit auf eine Reise durch die Islamische Welt. Ibn Battuta, der im 14. Jahrhundert diese Welt bereist, ist die Hauptfigur...

    Weiterlesen: Interview...

    Jenseits der Leere

    Das harte Material des Glases und des Ventilators, die runden Formen der Skulpturen und schnell wird klar, dass Christopher John Smith mit seinen Skulpturen über den Raum, die Form im Raum und über die Wirkung der Form nachdenkt.

    Er benutzt Dinge, die andere nicht mehr gebrauchen können. Es ist nicht einfach Müll, wie er uns im Interview erzählt. Im Gegenteil, jeder Gegenstand hatte einen Sinn. Der Künstler versucht diesen aufzuspüren. In der Kombination erhalten die Gegenstände eine neue Seele.

    Die Ausstellung ist bis Ende September 2019 zu sehen.