Archiv

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer bei Spatenstich

Die A14 ist eines der größten Verkehrsprojekte in Deutschland. Bundesverkehrsminister Scheuer setzte dieses Projekt mit den Verkehrsprojekten Deutsche Einheit gleich. Es ist zugleich ein kontroverses Projekt, da es sehr viel Natur verändert wird. Die Autobahn wächst inzwischen weiter nach Norden. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer war selbst vor Ort.Vor wenigen Tag wurde mit dem Spatenstich ein neuer Bauabschnitt der A14 begonnen. Der zu bauende Abschnitt beginnt zwischen Tangerhütte und Lüderitz.  Die Baukosten betragen 124,5 Mio. €. Die komplette Fertigstellung der A14 ist für spätestens 2030 vorgesehen.

1402.19. Das Ordnungsamt hat am vergangenen Freitag in der Zeit  von 6.44 Uhr bis 13.15 Uhr die Geschwindigkeit des Kfz-Verkehrs in der Straße Alt Salbke kontrolliert. Seit einem Monat ist dort vor der Kita von montags bis freitags lediglich Tempo 30 erlaubt.
508 Fahrzeuge haben mit 20 kmh das Tempolimit übertreten. Das schnellste Fahrzeug wurde mit 73 km/h gemessen. Neben einem Bußgeld von 160 Euro erwarten den Fahrer ein Fahrverbot von einem Monat sowie zwei Punkte in Flensburg.

weitere Nachrichten:
Mobiles BürgerBüro für fünf Wochen nicht in Salbke und Beyendorf/Sohlen - Dokumentenausgabe gesichert+++Neuer Linienweg für Buslinien 52 und 54

„Die wichtigste Währung in der Politik ist nicht der Euro, sondern Vertrauen. Das gilt für einen Finanzminister in besonderer Weise. Die Koalition steht mit dem kommenden Doppelhaushalt vor einer schwierigen Bewährungsprobe und muss diese im Landesinteresse bestehen. Dafür gilt es Mehrheiten zu organisieren. Unter dem Eindruck der Diskussionen aus den letzten Tagen und nach Gesprächen mit engen Vertrauten hat sich mein Eindruck verstärkt, dass ich mein Amt nicht so ausüben kann, wie ich es für notwendig halte.

 

weitere Nachrichten

Redewettbewerb „Jugend debattiert“- Jugendliche lernen fürs Leben

 

Buchmesse 2017 "Angst für Deutschland"

Melanie Amann "Angst für Deutschland", erschienen bei Droemer Knaur. In ihrem Buch schildert die Journalistin Melanie Amann sehr ausführlich, was die AfD ist, welchen Inhalten und Vorstellungen diese Partei folgt und welche Gefahr davon ausgeht. Salka Schallenberg traf die Autorin auf der Leipziger Buchmesse 2017 zu einem spannenden Gedankenaustausch.
 

Baustein für die Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas 2025

In der Landeshauptstadt Magdeburg soll es künftig eine Ausbildung in Musik und Darstellender Kunst auf akademischer Ebene geben. Die Idee wurde im Rahmen der Bewerbung Magdeburgs als Kulturhauptstadt Europas 2025 entwickelt und wird von vielen Kultureinrichtungen unterstützt.

Die Akademie soll ein breites Studienangebot um das Musikbuisness abdecken: Musik, Management, Tanz sowie Puppenspiel und Regie. Darüber hinaus soll die Akademie genreübergreifende Modellprojekte, Veranstaltungen, Kongresse und Workshops landes-, bundes- und EU-weit initiieren und realisieren.

 

weitere Nachrichten:

FreiwilligenPass 2019: Auszeichnung für Ehrenamtlich+++Neue E-Bikestaffel des Ordnungsamtes im Einsatz

Wildschweine im Stadtgebiet werden bejagt+++ Bildungsminister Tullner: „Neuausrichtung der Begabtenförderung“+++144 Werke Magdeburger Künstlerinnen und Künstler für das Kulturhistorischen Museum Magdeburg +++Neuer Standort für Teile des Polizereviers Magdeburg+++Landesprogramm Sozialer Arbeitsmarkt offiziell gestartet

Die Bewegung fridays for future rief am 15. März zum weltweiten Protest auf. in 2000 Städten in über 100 Ländern gingen Schüler auf die Straße. In Magdeburg waren es etwa 1000 Teilnehmer, darunter auch viele Wissenschaftler und Eltern.

Der Klimawandel ist längst eine reale Bedrohung für unsere Zukunft. Die Kinder werden die Leidtragenden des Klimawandels sein. Gleichzeitig sind sie die letzte Generation, die einen katastrophalen Klimawandel noch verhindern kann. Doch die Politiker*innen unternehmen wenig, um die Klimakrise abzuwenden. Die Treibhausgas-Emissionen steigen seit Jahren, noch immer werden Kohle, Öl und Gas abgebaut.

Inzwischen haben sich etwa 23000 Wissenschaftler europaweit der Bewegung Fridays for Future angeschlossen.

Deutschland wird die selbstgesteckten Klimaschutzziele für 2020 verfehlen.
 Die  Ziele der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie für 2030 sind ebenfalls hochgradig gefährdet. Zudem mangelt es weiterhin an einem wirksamen Klimaschutzgesetz.

Zwei Hauptforderungen
Man müsse mit neuem Mut und mit mit sehr hohem  erneuerbare Energiequellen einführen.

Insbesondere muss klimafreundliches und nachhaltiges Handeln einfach und kostengünstig werden.

 


Einige Tips, was man selbst tun kann
weniger Wegwerfen mehr Wiederverwenden
weniger mit dem  mehr mit  Bus,Bahn und Rad
weniger Fleisch mehr Gemüse

Bad bleibt bis 6. September geöffnet
Öffnungszeiten der Schwimmhallen unter www.magdeburg.de

In Magdeburg endet an diesem Sonntag die diesjährige Freibadsaison. Die Stadtverwaltung hat aber entschieden, dass aufgrund der Wetterprognosen das Carl-Miller-Bad bis einschließlich 6. September geöffnet bleibt. Das Schwimmbad hat vom 2. bis 6. September von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

weitere Nachrichten

Komplettsperrung: Spiel- und Freizeitfläche am Albinmüller-Turm im Stadtpark wird saniert
Vom 2. bis 6. September/Kunststoffflächen müssen erneuert werden+++Teilsperrung der Straße Alt Salbke
Einsturzgefährdetes Haus eingerüstet

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework